2017/2018

Zweifelderball 2 - Kreisfinale
Unsere Mannschaft hatte sich für das Kreisfinale am 09.11.2017 qualifiziert. Wir trafen auf die Mannschaften der Grundschulen aus Obergurig, Cunewalde, Großharthau, Gaußig und der Montessorie GS Bautzen. Das erste Spiel gewannen wir gegen den späteren Kreismeister Obergurig. Danach verloren wir leider knapp gegen Cunewalde und Gaußig. Am Ende belegten wir aber einen hervorragenden 3. Platz.


Souveräner Vorrundenerfolg
Am Donnerstag, den 26.10.2017, fand in der Bautzener Schützenplatzhalle die Vorrunde der 4. Klassen im Zweifelderball statt. Die Schulauswahl der Dr.-Gregor-Mättig-Grundschule konnte dabei in sämtlichen Begegnungen überzeugen und gewann alle Spiele souverän. Besonders das tolle Zusammenspiel und die hohe Fangsicherheit aller Mannschaftsmitglieder waren sehenswert. Durch den 1. Platz wurde die sichere Qualifikation für das Kreisfinale erreicht, welches bereits am 9. November 2017, ebenfalls in der Schützenplatzhalle, durchgeführt wird.


Projekttag "Wir machen Papier"
Am 26.10.2017 hatten die Kinder der 2. und 4. Klassen unserer Schule die Möglichkeit, am Projekttag "Wir machen Papier" aktiv teilzunehmen. Sie lernten, was Recycling bedeutet und konnten in diesem Sinne aus Milchpäckchen von Joe Clever selbstständig Papier herstellen. Das sorgte natürlich für viel Freude bei den Schülern.
Wir sind gespannt, welche Kunstwerke auf dem selbst recycelten Papier wohl noch entstehen werden.


Vom Wandertag der Klasse 3a
Am 27. September unternahm die Klasse 3a ihren ersten Wandertag in diesem Schuljahr. Nach einer kurzen Busfahrt bis Mönchswalde wanderten wir nach Großpostwitz zur Feuerwehr. Dort wurden wir mit einem leckeren Frühstück empfangen. Danach erzählte uns Herr Jacob viel Interessantes über die Arbeit einer freiwilligen Feuerwehr und zeigte die Ausrüstung der Feuerwehrleute und die verschiedenen Fahrzeuge. Die Schüler staunten, wie viele unterschiedliche Werkzeuge in einem Feuerwehrauto vorhanden sind und wozu sie alles verwendet werden. Wir bedanken uns für diese lehrreiche Vorführung bei Herrn Jacob und seinem Kameraden herzlich.


Wandertag der ersten Klassen
Am 12. Und 13. September führte uns unser 1. Wandertag in den Naturpark Bautzen. Auf dem Hinweg erfreuten uns schon die Ziegen, Hühner und Häschen am Strehlaer Hof. Im Naturpark fütterten wir mit unserem Brot die Enten und Karpfen und stärkten uns natürlich auch selbst. Auf dem Rückweg gab es beim Spielen auf dem Spielplatz in der Wichmannsiedlung viel Spaß und wir verbrauchten so viel Energie, dass wir auf dem Weg zurück zur Schule nur langsam vorankamen. Während die Klasse 1b mit dem Wetter großes Glück hatte, wurde die Klasse 1a bei kurzen Regenschauern nass und verwandelte sich mit ihren Regencapes in kleine Zipfelmützenträger.


Mättig Grundschule mit sehr erfolgreicher Teilnahme beim Bautzener Stadtlauf 2017
Der 24. Bautzener Stadtlauf fand am 09. September bei angenehmen äußeren Bedingungen mit Start und Ziel auf dem Postplatz statt.
Wie in den Vorjahren waren die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klassen der Dr. Gregor-Mättig Grundschule zahlreich vertreten. Diesmal sollten sogar über 100 Kinder unserer Schule mit Spaß und dem nötigen Ehrgeiz die 1,2 km-Laufstrecke absolvieren. Die jungen Sportlerinnen und Sportler gaben allesamt ihr Bestes, erreichten tolle Ergebnisse und konnten sich im Ziel über eine Medaille und Urkunde freuen.

Besonders erfolgreich waren:

Tim Elias Fiedler (2.Platz)
Hagen Breternitz (3.Platz)
Irma Weingardt (4.Platz)
Zoe Wawra (7.Platz)
Sebastian Kliemann (11.Platz)
Lennox Schulze (11.Platz)
Leopold Franz (12.Platz)
Jasmin Lorenz (14.Platz)

Am 19.September 2017 wurden im Versammlungsraum der Kreissparkasse Bautzen die sportlichsten und teilnehmerstärksten Schulen ausgezeichnet. Dabei gab es für unsere doppelten Grund zur Freude. Auf Platz 3 in der Schulwertung und Platz 5 in der sportlichen Wertung können die Schüler der Dr.-Gregor-Mättig Grundschule sehr stolz sein.

Exkursion "Vom Korn zum Brot"
Im Rahmen des Sachunterrichts brachen die beiden 3. Klassen zur Exkursion "Vom Korn zum Brot" auf.
Auf dem Fischereihof in Kleinholscha wurden den Kindern die verschiedenen Getreidearten näher gebracht. Sie erfuhren von der Verarbeitung der Körner zu Mehl und der anschließenden Brotzubereitung früher und heute.
Als besonderes Highlight durften die Schüler ihr eigenes Brot backen. Dafür bereiteten sie mit viel Begeisterung noch einen köstlichen Kräuterquark mit frisch gesammelten Wild- und Gartenkräutern zu.
Mit viel Appetit wurde die eigene Kreation anschließend verspeist, die natürlich "viel besser" schmeckte, als das Brot zu Hause. Leider war dieser eindrucksreiche Tag viel zu schnell vorbei.
Herzlichen Dank den Projektbetreuern vom Fischereihof Kleinholscha!


Busschule
Am 24.08.2017 war wieder einmal ein besonderer Tag für die Kinder der Mättig-Grundschule Bautzen.
Vertreter der Verkehrswacht und des Busunternehmens Siegfried Wilhelm überraschten die jungen Schüler mit zwei Lehrstunden zum Thema Bus. Es wurde genau erläutert, was man an der Haltestelle und auch im Bus zu beachten und zu vermeiden hat. Die anschließende Probefahrt sorgte besonders bei den Erstklässlern für große Begeisterung. Auch die praktisch demonstrierten Gefahren wurden mit viel Interesse aufgenommen.
Mit viel Spaß und Freude haben die Kinder heute erfolgreich lebenswichtige Verhaltensregeln gelernt, die sie hoffentlich auch in der Zukunft anwenden werden.


Neues vom Spielplatz
Unser Spielplatz wurde zu Beginn des Schuljahres erweitert. Wir erhielten eine neue Schaukel.
Diese wurde von allen begeistert angenommen.


Bauarbeiten
Seit einiger Zeit wurde in und um unsere Schule fleißig gebaut. Wir bekommen eine neue Heizungsanlage. Künftig versorgt unsere Schule die Heizanlage des Gerichtes. Später soll uns der Energieturm der Energie- Wasserwerke Bautzen versorgen. Dazu wurde die alte Heizung entfernt und auf der Mättigstraße neue Leitungen verlegt.


Schuleingang 2017
Die diesjährige Schulaufnahmefeier für die beiden ersten Klassen fand am 05.08.2017 in der Aula unserer Schule statt. 25 Schulanfänger der Klasse 1a mit Klassenlehrerin Frau Braun und Erzieherin Frau Selge sowie 27 ABC-Schützen der Klasse 1b mit Frau Bjarsch als Klassenlehrerin und Erzieher Herr Schmidt wurden von der Rektorin Frau Lentz begrüßt. Sie sahen das von den Klassen 3a und 3b fleißig eingeübte Stück "Nils lernt Lesen". Nach dem Programm bekam jedes Kind seine lang ersehnte Zuckertüte überreicht.